Sie sind hier: Schulleben 2016 Skilager

03.04.2016

Skilager 2016 im Zillertal

Bereits zum 7. Mal führten wir in diesem Jahr vom 11.03 bis zum 19.03.2016 ein Skilager durch. Es nahmen fast alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 teil und gemeinsam mit ihren Skilehrern Frau Güth, Frau Jacob, Herrn und Frau Berke eroberten sie die Pisten. Erstmals ging es dabei nach Kaltenbach/ Hochfügen ins Zillertal. Untergebracht waren wir im Gasthof Grünsbach in der Stadt Münster. Das Skigebiet Hochzillertal-Hochfügen erreichten wir mit dem Skibus in ca. 20 Minuten.

Obwohl es für fast alle Schüler die erste Erfahrung mit dem alpinen Skisport war, wurden schon am ersten Skitag bei Nebel und Schneegestöber riesige Fortschritte gemacht und ein gutes Gefühl für den Ski entwickelt. Schneepflug-, Kurven- oder Schleppliftfahren wurden schnell gemeistert.

Bereits am 2. Tag konnten einige Schülerinnen und Schüler steilere Gelände erkunden. Bei sehr guten Schneeverhältnissen und strahlend blauen Himmel wurde in den kommenden Tagen fleißig weiter geübt. So mancher wuchs dabei über sich hinaus und merkte, dass Skifahren nicht nur schön, sondern auch anstrengend ist. In den nächsten Tagen konnten wir die Feinheiten verbessern, vielen gelang der Umstieg von der Pflugstellung zum Parallelfahren.

Am 6. Skitag durfte jeder Schüler seine Fahrkünste präsentieren. Die meisten waren sehr nervös. Auf einer roten Piste wurde der zu fahrenden Kurs gesetzt. Das immer wieder betonte Kanten und Ausfahren der Kurven klappte sehr gut und jeder meisterte schließlich den Slalomparcours.

Am Ende des Skilagers war die Erleichterung groß, dass alle gesund und ohne größere Verletzungen wieder nach Geisa zurückkehrten.




und weiter geht's: