Sie sind hier: Startseite

Vertretungsplan Termine Unterrichtszeiten Schulleitung Sport Busfahrplan Mittagessen Eltern Lehrersprechzeiten Geschichte Mathematik Kunst Fachbereiche Gästebuch Gäste-Malbuch Schulleben DuG Ferientermine Technik Astronomie Stundenpläne Medienkunde Mitwirkungsgremien Schulkonferenz Arbeitsgemeinschaften Projektarbeiten Förderverein

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.09.2018

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.09.2018

Das Kunstwerk ist fertig. Der Name unserer Schule ist in Graffiti-Art am Mehrzweckgebäude verewigt. Unter Leitung von Frau Nicklich haben Verena, Anna, Vivian und Anne aus der 9b hier wirklich tolle Arbeit geleistet.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.08.2018

Die Stimmen der Schülersprecherwahl 2018 sind ausgezählt

Hier das Ergebnis:

Larissa Jakob 9a 57 Stimmen 23,2 %
Tim Trabert 10b 52 Stimmen 21,1 %
Verena Riemer 9b 44 Stimmen 17,9 %



Damit ist Larissa Jakob die neue Schülersprecherin und Tim Trabert und Verena Riemer die stellv. Schülersprecher.

Herzlichen Glückwunsch

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.08.2018

Schülersprecherwahl 2018 - der Wahlkampf ist eröffnet

Nach zwei Jahren ist es wieder soweit. Sieben Kandidaten stellen sich zur Wahl für die Aufgabe der neuen Schülersprecherin bzw. des neuen Schülersprechers. Auch zwei Stellvertreter sind zu wählen.
Im Schulhaus bei U3-U4 stellen die Kandidaten im Schaukasten der Schülervertretung sich selbst und ihre Ziele vor.

Am Dienstag, 21.08.2018 fand eine Wahlkampfveranstaltung im MZG statt. Die Kandidaten standen ihren Mitschülern Rede und Antwort. Das war eine gute Gelegenheit, um am Freitag (24.08.2016) eine gute Wahl zu treffen.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.08.2018

Schulgestöber Nr. 9

Ein neuer Elternbrief (Schulgestöber Nr. 9) [507 KB] ist erschienen. Sie finden hier wichtige Hinweise und Termine zum Start des neuen Schuljahres. Die Schüler haben ihn heute auch in gedruckter Form bekommen.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.06.2018

feierliche Zeugnisübergabe der Abgangsschüler

Feierliche Zeugnisübergabe an unsere Schulabgänger am 27.06.2018. Ein tolles, sehr gelungenens Programm gestalteten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 unter Leitung von Frau Reinhardt-Fischer.

10a 10b

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.06.2018

Die Schülerinnen und Schüler erläutern den Besuchern ihre Kunstwerke

Eröffnung der 12. Schulkunstausstellung

Die 12. Schulkunstausstellung wurde am 13.06.2018 in den Räumen der VR-Bank NordRhoen eröffnet. Zu sehen sind Kunstwerke unserer Schüler, die im letzten Schuljahr angefertigt wurden.

... Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.06.2018

Große Ehrung für unsere Handball-Mädchenmannschaft: Auszeichnug durch Landrat Reinhard Krebs als "TALENTE DES WARTBURGKREISES"

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

07.06.2018

Einladung zur Eröffnung unserer 12. Schulkunstausstellung

Mittwoch, 13.06.2018, 15.00 Uhr, VR-Bank Geisa

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stockbrot am Lagerfeuer gehört selbstverständlich dazu

Klassenfahrt der 6a und 6b auf das Rittergut Lützensömmern

Eine wunderschöne Klassenfahrt bei tollem Wetter erlebten die beiden 6. Klassen vom 07.05. bis 09.05.2018.

Bericht und Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

02.05.2018

Die Thüringen-Meister unter der Weltzeituhr am Alexanderplatz ;-)

Bundesfinale Handball der Mädchen vom 24.04. bis 28.04.2018 in Berlin

Bericht der Teilnehmerinnen:

„Am Dienstag dem 24.4.2018 ging es endlich los, mit dem ICE fuhren wir zum Bundesfinale nach Berlin. Am Hauptbahnhof angekommen erwartete uns schon eine Menge Kameras und Reporter. So gegen Mittag fuhren wir mit der S-Bahn zur Unterkunft. Wir waren gespannt auf unsere Zimmer. Das Hotel wurde gerade renoviert und über eine kleine Baustelle ging es dann in die Zimmer. Am Nachmittag fuhren wir in die Stadt, um sie ein bisschen zu erkunden. Am Mittwoch mussten wir schon früh raus, denn wir hatten unseren ersten Spieltag. Um 7 Uhr ging es zum Frühstück, das war echt gut. Um 8 Uhr sind wir mit der U-Bahn zur Turnhalle gefahren. Erwartungsgemäß waren die anderen Mannschaften uns spieltechnisch überlegen. In der Vorrunde spielten wir gegen die Mannschaften aus NRW, dem Saarland und Schleswig- Holstein. ...weiterlesen, Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.03.2018

Einladung zur öffentlichen Präsentation der Projektarbeiten am Donnerstag, 22.03.2018, im Mehrzweckgebäude der Schule

Zur öffentlichen Präsentation sind die Schüler und Eltern der Klassen 9 und 10 sowie alle Interessierten herzlich eingeladen.
Es gibt Getränke und Bratwürste vom Rost ;-)

Zeit Thema Akteure  
17.00 Uhr Natürliche Farbstoffe - War die Welt schon immer bunt? Anna-Lena Rübsam
Madeline Pietschmann
Arvid Jahn
17.40 Uhr Seeleshof Elias Brehl
Benjamin Bernhardt
Cornelius Treis
18.20 Uhr Benzinmotorentechnik Jakob Erb
Lucas Trabert
Johannes Herget
19.00 Uhr 50 Jahre Regelschule Geisa Sophie Sauermilch
Emma Arnreich
Leonie Matthes
19.40 Uhr Trinkwasserversorgung
im Geisaer Amt
Josef Schüler
Anne Ehmann
Vanessa Rothardt
20.20 Uhr Fly around the world Jonas Walther
Elias Jakob
Cécil Weitz

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.03.2018

Großartige Aufführung des Kurses "Darstellen und Gestalten" der Klasse 10 zum Thema Mobbing: "MUSS ERST ...?"

Seit Schuljahresbeginn haben sich die Zehntklässler mit dem Thema Mobbing auseinandergesetzt, haben recherchiert und eigene Erfahrungen mit eingebracht. Aus all den Erkenntnissen wurde dann ein Theaterstück entwickelt, welches am 13.03.2018 im Mehrzweckgebäude der Regelschule Geisa zur Aufführung kam.
Die Geschichte des Stückes handelt von der Schülerin Marie, die eigentlich ein ganz normales Mädchen ist, aber durch ihre Freundschaft zu einem Jungen in den Fokus einer Gruppe Mitschülerinnen gerät, die ihr fortan das Leben schwermachen. Im schulischen wie im privaten Bereich hat sie ab jetzt keine Ruhe mehr, wird belächelt und beleidigt, wird schikaniert und drangsaliert, bis sie keinen anderen Ausweg mehr weiß als sich ... weiterlesen, Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.03.2018

Wettbewerbsbeitrag von Hannah Weber (10a)

Es ist wieder einmal geschafft!

Die Klassensieger des Malwettbewerbes der VR Bank unter dem Motto

„Erfindungen verändern unser Leben“
stehen fest!

Wir gratulieren allen Siegern und wünschen viel Erfolg für euer Bild beim weiteren Wettbewerb auf Ortsebene.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.03.2018

Teilnehmer des Skilagers in Österreich

9. Skilager der Regelschule Geisa

Vom 23.02.2018 bis 03.03.2018 fuhren insgesamt 39 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7b nach Münster ins Zillertal, um das Skifahren zu erlernen. Nach 8- stündiger Busfahrt kamen wir in Grünsbach/ Münster an, wo wir von Familie Astner empfangen wurden. Nach dem Frühstück fuhren wir nach Kramsach, um die Skiausrüstung auszuleihen. So mancher musste feststellen, dass das Tragen der Ski, Stöcke, Skischuhe und Helme gar nicht so einfach war. Am Sonntag ging es nun endlich ins Skigebiet. Nachdem wir um 6.45 Uhr gefrühstückt hatten, wurden wir um 7.50 Uhr vom Skibus abgeholt, der uns zur Talstation nach Kaltenbach brachte. Im Skigebiet Hochzillertal/​Hochfügen wurden wir zunächst in 4 Gruppen eingeteilt. Bei guten Schneeverhältnissen, aber eisigen Temperaturen von bis zu -20 Grad, lernten wir ...weiterlesen, Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.02.2018

Qualifiziert fürs Bundesfinale - Hanball-Mädchen der Regelschule Geisa

Super Sieg im Landesfinale - Handballmädchen der Regelschule Geisa fahren zum Bundesfinale nach Berlin!

Für die Mädchen der Regelschule Geisa war es schon ein Achtungserfolg, dass sie sich auch in diesem Schuljahr für das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im Wettbewerb Handball qualifizieren konnten. Nach erfolgreich absolvierten Kreis- und Schulamtsfinale trafen am 20.02.2018 in Bad Langensalza die 5 besten Mannschaften aus ganz Thüringen aufeinander.

Von Beginn an waren unsere Mädels hoch konzentriert und auf den Gegner gut eingestellt. Der Sieg im ersten Spiel gegen das Marie Curie Gymnasium aus Worbis (8:1) brachte im Verlauf des Turniers immer mehr Sicherheit in unser Spiel. So konnten wir auch gegen Breitungen (8:7) und gegen Kranichfeld (13:2) gewinnen. Nun stand nur noch das Spiel gegen das Osterland-Gymnasium aus Gera an. Da auch die Geraer ihre ersten drei Spiele gewinnen konnten, stand fest, dass nur der Sieger aus der Partie, Gera gegen Geisa, nach Berlin fährt. In der 1. Halbzeit war das Spiel noch ausgeglichen, aber in der 2. Halbzeit zeigte sich der Siegeswillen unserer Mädels, guter Teamgeist und Spielfreude führten am Ende zum 8:3 Sieg.

Mit 4 gewonnen Spielen und einer Tordifferenz von 37:13 gingen unsere Handballerinnen als verdienter Sieger aus diesem Landesfinale hervor. Der Turniergewinn bescherte uns die Einladung zum höchsten sportlichen Schulvergleich in Deutschland. Bisher hatten wir immer nur davon geträumt aber nun ist es wahr geworden, unsere Handballmädchen der WK III der Regelschule Geisa werden zum Bundesfinale nach Berlin fahren. Dieses findet vom 24.04. bis 28.04.2018 in Berlin statt.

Herzlichen Glückwunsch!

Es spielten für unsere Schule: Pauline Kramm, Nadine Blank, Jennifer Erb, Nicole Gaßmann, Celine Gimpel, Felicitas Hohmann, Patricia Uth, Katharina Sauer, Yona Adelia, Ilenia Avena und Julia Mansius.

Ilona Güth

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.02.2018

Teilnehmer der Schulmathematikolympiade geehrt

Aus jeder Klasse wurden drei Schüler zur Mathematikolympiade delegiert. Die drei Besten jeder Klassenstufe wurden nun von der Schulleitung für ihre Leistungen geehrt. Sie erhielten eine Urkunde und einen kleinen Preis. Die jeweils Jahrgangsbesten haben sich für die Kreismathematikolympiade qualifiziert, die am 15.03.2018 in Bad Salzungen stattfinden wird. Herzlichen Glückwunsch.

Die jeweils Besten ihres Jahrgangs (von links):
Lukas Jakob (6a), Nick Protzmann (9b), Larissa Jakob (8a), Arvid Jahn (10b), Elias Stauber (5a)
auf dem Bild fehlt: Ilenia Avena (7b)

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.02.2018

Tag der offenen Tür für die 4. Klassen der umliegenden Grundschulen

Traditionell lädt die Geisaer Regelschule ihre künftigen Schüler mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür ein. In einigen Wochen steht für die Grundschüler die Entscheidung über die Frage „An welche Schule soll ich gehen?“ an.

Zunächst konnten sich die zahlreichen Gäste bei Schulführungen in kleinen Gruppen einen Überblick über die Schule und einzelne Angebote verschaffen. Die Führungen übernahmen Schüler der 9. Und 10. Klassen. Angesteuert wurden viele Stationen, an denen Schüler aller Jahrgangsstufen zeigten, womit sie sich im Unterricht beschäftigt haben. Vielmals konnten die Besucher auch selbst aktiv werden.

Im anschließenden Elternabend, der gemeinsam mit dem Gymnasium Vacha durchgeführt wurde, informierten sich die Eltern über die Besonderheiten der Schulen und die Bildungswege, die beide Schulformen ermöglichen. Während dessen wurden die Kinder betreut und hatten viel Spaß dabei.

Ein großes Dankeschön an alle Schüler und Kollegen, die an der Vorbereitung und Durchführung des Tages mitgewirkt haben. ...Bilder

Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen führten unsere Gäste durch das Schulhaus.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.12.2017

"Stark im Team" - man kann sich aufeinander verlassen.

"Stark im Team!"

Teamfähigkeit wird im Arbeitsleben fast überall erwartet. Deshalb ist es wichtig, dass auch unsere Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig darauf vorbereitet werden.
Unter dem Motto "Stark im Team" fanden mehrere Projekttage statt, an welcher in diesem Jahr die sechsten und neunten Klassen teilnahmen. Die Notwendigkeit von z.B. Offenheit gegenüber anderen, der Hilfsbereitschaft und des Vertrauens für eine funktionierende Klassengemeinschaft, in der sich jeder wohlfühlt, wurden in sportlichen Spielen und Gesprächsrunden veranschaulicht und besprochen.

Hier der Bericht der 6b: ...weiterlesen, Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

28.11.2017

Die Klasse 9b beschäftigte sich mit Fragen der psychischen Gesundheit im Projet "Verrückt? Na und!

Verrückt? - Na und!

Psychische Erkrankungen beginnen oft im Jugendalter. Deshalb ist für uns wirkungsvolle Prävention und Gesundheitsförderung besonders wichtig. Für unsere beiden neunten Klassen nutzten wir deshalb das aktuelle Angebot des Vereins "IRRSINNIG MENSCHLICH e.V."

Bericht der 9b: ...weiterlesen, Bilder

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.11.2017

Kurs "Darstellen und Gestalten" Kl. 9

Wo sind wir?

Diese Fragestellung durchzog wie ein roter Faden das jüngste, knapp halbstündige Theaterstück des Darstellen- und- Gestalten-Kurses der Jahrgangsstufe 9 am Donnerstag, den 16.11.2017.

„Geisa durch die Zeiten – eine Szenencollage“ zeigte einen siebenteiligen Abriss der Stadtgeschichte Geisas von der ersten Besiedelung über Kriege und Pest in der Zeit des Mittelalters bis hin zu einem eigenen Ausblick, wie unsere Heimat von den Darstellenden selbst heute empfunden wird.
Nach langfristiger Recherche inklusive eines Besuchs im Stadtmuseum sowie verschiedener Arbeitsschritte zur Beschäftigung mit der eigenen Biografie hatten alle Mitglieder des Kurses intensiv auf diesen Tag hingearbeitet und konnten – trotz kurzfristiger (Krankheits-) Ausfälle – ihr Stück gut auf und über die Bühne bringen. Auch wenn noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, so zeigte sich doch und vor allem, dass großes Bemühen, Teamarbeit und Kreativität am Ende Früchte tragen!
Ein großer Dank gilt allen Zuschauenden sowie unserem Schulleiter Herrn Jahn, welcher uns in der Lichttechnik begleitete und unterstützte!


Eine Übersicht der beteiligten Firmen incl. ihrer angebotenen Ausbildungsplätze und einem Link zum eigenen Internetauftritt ist hier zu finden.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.09.2017

Geschichte lebendig machen - Mauerschützenprozess nachgestellt

Am Freitag, den 15.09.2017, gestaltete die Klasse 9a der Rhön-Ulstertal-Regelschule Geisa mit ihrer Klassenlehrerin Frau Reinhardt-Fischer und dem Journalisten Roman Grafe in der Point-Alpha-Stiftung im Schloss in Geisa ein Rollenspiel über den ersten Mauerschützenprozess aus dem Jahr 1991.
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse schlüpften in die Rollen von Richtern, Staatsanwälten, einem Angeklagten, Verteidigern, Nebenklägerin sowie Medienvertretern. Das letzte Todesopfer an der innerdeutschen Grenze, der 20jährige Chris Gueffroy, stand im Mittelpunkt des Projekttages. Im Rollenspiel konnte ein Stück Geschichte durch Lernen am anderen Ort erfahrbar gemacht werden. Mit dem zuletzt gesehenen Film über Chris Gueffroy, in welchem Angehörige und enge Vertraute den Fluchttag beschrieben und weitere Informationen über die DDR vermittelten, neigte sich der Projekttag schließlich seinem Ende.
Vielen Dank an Roman Grafe für diesen informativen Tag und an die Point-Alpha-Stiftung, die ihn uns ermöglichte!

Text: Anna Simon, Alicia Schiffhauer, Julia Mahr (9a)

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21.09.2017

Neue Tischtennisplatte - gestiftet von unserem Schulförderverein

Endlich ist sie eingeweiht – die neue Tischtennisplatte für unsere Schule. Zwar sind schon mehrere Platten vorhanden, aber dennoch ist die Anzahl der an jeder Platte spielenden Kinder so hoch, dass der Wunsch nach einer weiteren Spielgelegenheit entstand. Der Förderverein unserer Schule nahm sich des Vorhabens an und investierte 1.600 Euro in eine stabile wetterfeste Tischtennisplatte, die auf ausdrücklichen Wunsch der Schüler blau sein sollte.

Der Vorsitzende des Schulfördervereins, Jürgen Coburger, war zur Einweihung persönlich erschienen und übergab das Geschenk offiziell an die Schülersprecherin Annalena Rübsam, die sich im Namen aller Mitschüler herzlich bedankte. Jürgen Coburger forderte zur Freude der Kinder den Schulleiter zu einem kleinen Match heraus, dem sich dieser mit großem Vergnügen stellte. Schließlich konnten die Schüler „ihre“ neue Tischtennisplatte in Beschlag nehmen und ausprobieren.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05.01.2016

Die T-Shirts sind da.

Kurz vor Weihnachten wurden alle bestellten Schul-T-Shirts ausgegeben. Das Interesse war sehr groß. Etwa 90% aller Schüler haben das Angebot genutzt.

.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------