26.09.2018

letzter Tag der Festwoche: Gaudi-Sportfest und INSTANT ACTS

Der letzte Tag unserer Jubiläumsfeierlichkeiten hatte es noch einmal in sich. Für alle war etwas dabei. Zunächst gab es für die Klassen 5 bis 7 ein Gaudisportfest, zudem wir das "Roller-Kids-Mobil" begrüßen konnten. Die verschiedenen Funsportgeräte brachten den Kindern sichtlich Spaß.
Am Nachmittag begrüßten wir die internationale Künstlergruppe INSTANT ACTS. Sie arbeiteten nach einer Vorstellungsrunde zunächst mit den Jugendlichen der Klassen 8-10 in Workshops. Anschließend kamen alle in der Turnhalle zusammen und man konnte bestaunen, was die anderen so einstudiert hatten.
Am Abend gaben die 13 jungen Künstler aus 10 verschiedenen Ländern das Abschlussspektakel im Kulturhaus. Über 500 Gäste waren gekommen und wurden nicht entäuscht.

Gaudisportfest


INSTANT ACTS Workshops


INSTANT ACTS Spektakel

25.09.2018

Gemeinsames Frühstück

Heute gab es ein gemeinsames Frühstück aller Schüler an der wohl längsten Frühstückstafel (80m), die es wohl je im Geisaer Amt gab. Auch die vier Klassen der Außenstelle des Gymnasiums waren geladen und beteiligten sich. Die Brötchen für alle finanzierte der Schulförderverein.

22.09.2018

Schulfest und Festveranstaltung zum 50. Schuljubiläum

Am heutigen Samstag stand zunächst ein großes Schulfest auf dem Programm. Etwa 800 Gäste folgten unserer Einladungen und besuchten die Fotoausstellung mit Bildern aus 50 Jahren Schulgeschichte sowie ein kleines Museum mit Unterrichtsmitteln früherer Zeiten. Viele weitere Dinge waren zu bestaunen: "Tape Art" (mit Klebebändern auf dem Boden und den Treppen angebrachte Sprüche), Gedankenblasen mit Erinnerungen ehemaliger Schüler, einer gespielten lustigen Schulstunde, nachgespielten Sagen, Spielen, wie sie früher noch gespielt wurden, chemische Experimente, selbstgebaute Wasserraketen, die am Sportplatz gestartet wurden, Malstraße, Kinderschminken, Fußball, ...
Für das leibliche Wohl sorgte die 7a mit ihrem Klassenlehrer Herr Denner. Es war Zwiebelsploatz, Pizza, Wurstgulasch mit Nudeln und Bratwürste im Angebot. Die Getränkeversorgung übernahm die "Geisschänke" mit einem Schankwagen auf dem Schulhof.

Zur Festveranstaltung am Nachmittag wurden der Landrat Reinhard Krebs, Bürgermeister Martin Henkel, Bürgermeister der umliegenden Gemeinden, viele ehemalige Lehrerinnen und Lehrer sowie Sponsoren begrüßt. Die Festrede hielt Matthias Bott aus Geisa zum Thema: "Tradition und Fortschritt - Kontinuität und Wandel: die Geschichte des Schulwesens in Geisa".

Schulfest


Festveranstaltung

Bilder: O. Simon, U.Putzmann