02.10.2015

Grenztriathlon zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit - Regelschule Geisa zum zweiten Mal dabei

Am 02.10.2015 fand in Gerstungen ein Triathlon entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze statt. Die Strecke führte vom Sportplatz Gerstungen über Sallmannshausen bis nach Wartha und wieder zurück. Das erste Teilstück musste dabei als ein 8 km langer Ausdauerlauf absolviert werden. Es folgte eine 7 km Strecke als Kanufahrt auf der Werra. Von Wartha ging es abschließend 15 km mit dem Fahrrad zum Ausgangspunkt. Jeweils unterschiedliche Schülergruppen hatten

die Teilstücke zu absolvieren. Teilnehmende Schulen kamen aus Gerstungen, Heringen, Obersuhl, Geisa und Sontra. Dies war auch die Reihenfolge der Platzierungen und der Sieger legte die Strecke in gut 3 Stunden zurück. Wer auf welchem Platz landete, war an diesem Tag nicht so wichtig. Viel mehr bedeuteten allen Teilnehmern und Betreuern die gemeinsamen Erlebnisse, der Spaß und die Freude an der gesamten Veranstaltung.